Kinesiologie AP®

Kinesiologie AP®

arbeitet an der Ursache

Kinesiologie AP®

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung
auf der emotionalen, mentalen, körperlichen und seelischen Ebene.
(griechisch: „kinesis“ = Bewegung, „logos“ = Lehre)

Die Kinesiologie geht davon aus, dass psychische, strukturelle sowie ernährungs- und stoffwechsel-
bedingte Faktoren den Energiefluss und somit das Wohlbefinden beeinflussen.
* * *
Ziel einer kinesiologischen Behandlung ist es, schädigende Stressfaktoren oder Blockaden zu ermitteln und
diese mit den geeigneten Ausgleichstechniken zu behandeln. Ihre Lebensenergie soll gesteigert werden, Schmerzen gelindert werden können,
freies Denken und gute Emotionen sollen vorhanden sein, weil Ihre Selbstheilungskräfte wieder aktiv sind und Sie so in Ihr Potenzial kommen.
* * *
Das bekannte Werkzeug in der Kinesiologie ist der Muskeltest.
Getestet wird gewöhnlich am Arm (siehe Bild oben), hier lassen sich am Einfachsten die Blockaden oder Stressoren aufspüren.
In diesem Zustand hält der Armmuskel nicht – sondern fällt: und dies hat nichts mit Ihrem aktuellen
Trainingszustand zu tun;  sondern mit dem vegetativen Nervensystem und gibt ein Hinweis darauf, dass die Energiezufuhr vermindert oder sogar blockiert ist.
* * *
Die Muskulatur ist eng mit den Energiekreisläufen und den Organen und entsprechenden Körperbereichen verbunden.
Mittels präzisen Handhaltungen & Fingerstellungen und dem spezifischen Muskeltest können wir Verbindungen zu Ihren
Organen, Faszien & Bändern, Knochen & Sehnen, Zähnen sowie zu Ihrem Lymph-, Immun-, Nerven- und Hormonsystem herstellen.

Belastende Glaubenssätze, Verhaltensmuster sowie tiefsitzende Emotionen lassen sich ebenfalls feststellen.
* * *
Meine gelernte Kinesiologie Methode nach AP® – applied physiology (angewandte Physiologie), ist speziell, weil sie an der Ursache forscht und direkt behandelt.
Wir haben Wissen aus der TCM, von Chiropraktikern, der Meridianlehre und Akupressur, Ernährungslehre, Anatomie, Physiologie, Pathologie und Psychologie.

Mehr zu Kinesiologie unter https://www.emr.ch/methode/methode-kinesiologie

 

Mögliche Anwendungsgebiete

körperlich
  • Rücken, Schulter, Nacken, Kopf, Knie, Zähne & Kiefer
  • Gelenke, Sehnen, Bänder
  • Muskelschmerzen 
  • Verdauungstrakt, Herz, Kreislauf, Atemwege
  • ph-Wert Magen / Dünndarm einstellen
  • Übergewicht, Untergewicht
  • Hormone
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände
  • Unverträglichkeiten
  • Immunsystem, Entgiftungen
  • Allergien
  • Akne, Hautausschläge
  • Ausleitverfahren Impfungen
mental
  • Burnout
  • depressive Verstimmung
  • Konzentrationsschwierigkeit
  • Gedächtnisstörung / Vergesslichkeit
  • Gedankenkarussell stoppen
  • Dyslexie, Dyskalkulie
  • Kurz-, Langzeitgedächtnis
  • Lernblockaden, Prüfungsangst
emotional
  • psychische Belastungen aller Art
  • Ängste, Phobien, Depressionen
  • Konflikte
  • Perspektivenwechsel
  • Süchte
  • Traumabewältigung
  • Glaubenssätze behandeln
  • Beziehungsprobleme
  • Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstständigkeit fördern

Die Kinesiologie fördert Gesundheit
auf allen Ebenen.

 

bewegte HEILKUNST

Die Kinesiologie fördert Gesundheit
auf allen Ebenen.

bewegte HEILKUNST